Die Haftbänder von Medi

Topband basic:

Für mediven elegance und mediven plus. Neutrales Design für Frauen und Männer. Gewebte Struktur für mehr Stabilität. Hohe Atmungsaktivität.

 

Topband basic

 

Topband sensitive:

Für mediven elegance und mediven plus. Extrem atmungsaktiv. Edles Design für besonders sensible Haut. Integrierter Maschenstopp.
Einsatz: 

sensible Haut (nicht geeignet bei sehr starken und weichen Oberschenkeln)

 

 

Topband platinum:

Für mediven elegance und mediven plus. Mit hypoallergener Platinum-Silikon-Beschichtung. Sicherer Halt ohne aufzutragen. Mit integriertem Maschenstopp.

Topband platinum

 

Topband extra:

Für mediven elegance und mediven plus. Elegante, moderne Webstruktur für mehr Stabilität. Noppenhaftband mit hoher Atmunsaktivität.

 

Topband extra

Das Sensitive-Haftband

Für mediven comfort und mediven forte. Die spezielle Silikon-Waben-Beschichtung ist bei besonders sensibler Haut eine Lösung für den Venenpatienten: Die Haut wird mit Sauerstoff versorgt - Hautirritationen auf Grund von Eigenschweißbildung können so herabgesetzt werden.

Sensitiv mit Motiv

Das Noppenhaftband mit Motiv

Für mediven comfort und mediven forte. Zusätzlich zum normalen Noppen-Haftband ist hier auf der Außenseite des Textils ein dezentes Blumenmuster eingewebt. Somit ist dieses Haftband natürlich bei Frauen sehr beliebt.

 Noppenband mit Motiv

Multifunktions-Haftband exklusiv von mediven

Für mediven comfort und mediven forte. Die durchgängige Beschichtung besteht aus einem besonders hautverträglichen Zwei-Komponenten-Silikon, das auch bei Babyschnullern und -saugern verwendet wird. Das Blumendesign auf der Außenfläche macht den Kompressionsstrumpf optisch fast zu einem Feinstrumpf. Zudem sorgt die Verarbeitung von Platin, das dank seiner Reinheit hypoallergen ist, dafür, dass es vor allem für Menschen mit empfindlicher Haut ideal ist.

Multifunktionshaftband